"Gemeindemodell Pastoraler Weg" - wie geht es weiter

in der Dekanatsversmmlung am vergangenen Dienstag (09.03.) wurde beschlossen:
Es sollen in dem weiteren Verlauf nur noch 7 Modelle weiter betrachtet werden:

Das 1-Pfarreienmodell
5 Dreipfarreienmodelle
1 Zweipfarreien - Modell

Das von unserer Gemeinde favorisierte Modell 3/12 wurde auch von den anderen Pfarrgemeinden am häufigsten mit höchster Priorität gewählt. Somit ist es eines der 5 Dreipfarreienmodelle, die weiter verfolgt werden sollen. Alle Pfarreien sind nun aufgefordert, mit den Nachbarpfarreien in Austausch zu treten.

Am 26. Feb. gab es ein erstes Austauschtreffen zwischen Mitgliedern der PGRs aus dem Modell 3/12 und Darmstadt Ost.

Zur Erinnerung: Die Modelle sind hier beschrieben.