Religionen am Friedensbrunnen

 

Papst Franziskus hat für die Zeit vom 18.-22. September 2016 führende Weltreligionen und Persönlichkeiten aus Kultur und Gesellschaft nach Assisi eingeladen, um über die Herausforderungen der heutigen Welt unter interreligiösen Gesichtspunkten zu beraten.

JUDEN, CHRISTEN und MUSLEME wollen auch in Seeheim-Jugenheim gemeinsam ein Zeichen setzen gegen den politischen Missbrauch der Religionen:

  • Für ein friedliches Miteinander
  • Für die Achtung der Menschenrechte
  • Für gegenseitigen Respekt in einer gemeinsamen Zukunft
  • Für Meinungs- und Religionsfreiheit
  • Für den Dialog der Religionen

Der Arbeitskreis ÖKUMENE lädt alle Bürger- und Bürgerinnen zu dieser Veranstaltung am

1. SEPTEMBER 2016 um 19:00
am FRIEDENSBRUNNEN
in JUGENHEIM herzlich

ein.

Bitte versuchen Sie, diesen Termin wahrzunehmen, damit wir durch eine große Teilnehmerzahl ein wichtiges Zeichen der Religionen für den FRIEDEN setzen können.

Für den AKÖ Ursula Becker

Plakat und Einladung zum Herunterladen und Verteilen....